Auf ein Wort

 

Liebe Gemeinde,

wenn meine Kinder sich über etwas besonders freuen, sei es ihr Lieblingsessen oder ein Besuch bei den Großeltern, dann springen sie manchmal vor Freude in die Luft. Oft ist dieser Sprung noch mit einem lauten "Jippiiii"  verbunden. Es tut gut zu sehen, dass sie sich freuen und es ist ein großer Unterschied zum erzwungenen "Danke", frei nach dem Motto: "Und, was sagt man…" 

Karl Barth hat mal gesagt: "Freude ist die einfachste Form der Dankbarkeit". Man sieht den Kindern also sehr deutlich an, dass sie sich freuen und dankbar sind. Uns Erwachsenen ist davon seit der Kindheit viel abhanden gekommen. Wir vergessen oft unsere Dankbarkeit Gott gegenüber auch äußerlich sichtbar zu machen. Dabei täte unserer Seele dies innerlich gut. Wir haben zwar gelernt brav "Danke" zu sagen, aber dass wir uns wirklich freuen, dass unsere Dankbarkeit echt ist, das sieht man nur selten. 

Der 30. Psalm erinnert uns daran, wenn es heißt:  "Du hast mein Klagen in Tanzen verwandelt, hast mir das Trauergewand ausgezogen und mich mit Freude umgürtet!"

Womöglich freut sich Gott ja über unsere sichtbare Dankbarkeit. Vor allem aber – davon bin ich überzeugt - täte es unserer Seele gut, nach einer überwundenen Krankheit zum Beispiel oder auch bei einem schönen Sonnenaufgang mal einen kleinen Freudensprung zu wagen oder wie der Psalmbeter rät zu tanzen. Ich wünsche Ihnen, dass Sie jetzt im Herbst die ein oder andere Gelegenheit für einen Freudentanz finden.

Herzlichst Ihr Pfr. A. Kellner

 

Church Night am 30.10.2017

Das Programm

18.00-19.15 Uhr Auftakt auf dem Kirchplatz 

mit Kinderchören, Kindergarten, Lagerfeuer, Feuershow, Ballons, 

Würstchen, Waffeln, Luther-Kekse, Getränken u.v.m. 

19.15-20.00 Uhr Sing-Hörspiel „Wer ist Luther“ mit der Jugendkantorei 

20.00-20.45 Uhr Bring and Share-Buffet 1. Runde (fast wie „Futtern wie bei Luthern“)

mehr ...

Church Night bei Facebook

Der Fotowettbewerb

Luther in Isselhorst

Du nimmst eine Martin Luther-Figur (gekauft/ gebastelt/ verkleidet – ganz egal) und bringst sie zu deinem Lieblingsort in Isselhorst.

Du machst ein Foto und schickst es mit deinem Namen, Alter und einer kurzen Beschreibung an churchnight.isselhorst[at]gmx.de

Die Fotos werden auf der Church Night-Facebook-Seite veröffentlicht. Der Gewinner wird auf der Church Night bekannt gegeben.

Infos und Fotos hier

Helfer gesucht

Damit diese Church Night ein tolles Erlebnis für alle Besucher wird, benötigen wir noch jede Menge helfende Hände. Gesucht werden Menschen, die ein paar Stunden ihrer Zeit spenden und sich mit einbringen. Helfende Hände benötigen wir zum Beispiel für den Auf- und Abbau und zur Betreuung von Ständen.

Wenn Sie sagen, die Church Night ist eine großartige Idee, ich helfe gerne für 2 Stunden (oder länger) mit - melden Sie sich bei uns. E-Mail: helfen-churchnight.isselhorst@gmx.de